Fishtelwuzz

Die etwas andere Familie . . .


The Entstandungshistory der Fishtelwuzz'

 

 

Die Geschichte der Familie Fishtelwuzz begann am 11.09.2011 beim Brunchen in Frankfurt des Clubs "Pulse". Die bisdahin noch nicht verwandten Mitglieder dieser Familie, wollten einen schönen Sonntag zusammen im Biergarten dieses Etablissements verbringen.

Am Nachbarstisch hörte man jedoch schon nach wenigen Minuten die quietschenden Klänge der Englischen Sprache, zwei Amerikaner.

Als jene zwei kurz darauf ihre Mahlzeiten erhielten, fragte der Kellner eine entscheidende Frage:


"Do you also want some Fresh Pepper?"

 

Dies fragte genannte Person mit solch reichhaltig ostdeutsch gefülltem Dialektenglisch, dass Familie FIshtelwuzz sich vor Lachen kaum einbekam und begann, Englisch zu sprechen.

Kurze Zeit später brauchte ein Mitglied der Familie unbedingt das Wort "Fichtelgebirge" um einen perfekten Englischen Satz zu konstruieren. Völlig ohne Verzögerung hörte man nur die "Fichtelwoods" mit ebenfalls reichhaltig ostdeutsch gefülltem Dialektenglisch, dass die "Fichtelwoods" letzendlich der Name der Familie, die zum Großteil aus Lucky Star 2011 teilgenommenen Finalisten bestand, wurde und sich zu FISHTELWUZZ, aufgrund des reichhaltig ostdeutsch gefüllten Dialektenglischs, variierte.

 

Eigene Webseite von Beepworld
 
Verantwortlich für den Inhalt dieser Seite ist ausschließlich der
Autor dieser Homepage, kontaktierbar über dieses Formular!